Um Mitglied von SAMT zu werden oder um dem Verein eine Spende zukommen zu lassen, laden Sie sich hier das

Beitritts- und Spendeformular [572 KB]

herunter und senden es ausgefüllt an:

Irene Launer-Hill, Ulmenweg 7, 52428 Jülich

oder

Eva Volk, Von-Paland-Str. 19a, 52457 Aldenhoven.

Werden Sie Mitglied bei SAMT


SAMT - S
oziale Arbeit für Mensch und Tier

Der Verein verfolgt das Ziel, Mensch und Tier in besonders schwierigen Lebenslagen Unterstützung und Beratung zur Selbsthilfe zuteil werden zu lassen. In Jülich und Umgebung wird Tieren, deren Menschen in Not sind, geholfen.

Auf einen Blick:

1. Medizinische Versorgung von Haustieren
2. Kastration von Katzen, ggfls. auch von Hunden
3. Vermittlung (über andere Tierschutzvereine) von älteren Tieren an ältere Menschen mit Rückgabevertrag bei Pflegefall oder Tod des Tierhalters
4. Unterstüzung bei der Mitnahme des Haustieres bei Heimbezug des Tierhalters#5. Förderung der artgerechten Haltung von Haustieren
6. Hilfe zur Selbsthilfe für den Tierhalter
7. Kontaktpflege, Austausch und Kooperation mit den Tierheimen und Tierhilfsorganisationen der region, nach Möglichkeit Aufbau eines Netzwerkes



Tue den Mund auf für die Stummen und führe die Sache derer, die verlassen sind...
(Franz von Assisi)

Letzte Änderung am Sonntag, 19. Mai 2019 um 01:48 Uhr.

© 2006 – 2019 SAMT – 12 Jahre Soziale Arbeit für Mensch und Tier e. V. in Jülich, Aldenhoven, Linnich, Niederzier, Inden und Titz.